Scham in der Pflege Professionelles und wertschätzendes Begleiten

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 17. November 2020 09:30–17:00 Uhr

Kursnummer for.22
Referent/in Markus Proske
Kursleitung Klaus Settele
Datum Dienstag, 17.11.2020 09:30–17:00 Uhr
Anmeldeschluss 04.10.2020
Kosten
Kursbeitrag 120,00 EUR
Tagungspauschale 26,00 EUR
146,00 EUR

136,00 EUR (ermäßigt)

zubuchbare Optionen
Übernachtung und Frühstück vor dem Kurs 46,00 EUR
Abendessen, Übernachtung und Frühstück nach dem Kurs 55,00 EUR

Sie können die Optionen später im Warenkorb wählen.

Ort

Tagungshaus der Dillinger Franziskanerinnen
Kardinal-von-Waldburg-Straße 2
89407 Dillingen
Seminarraum

Gefördert durch
Hinweis Diese Fortbildung wird als jährliche Nachschulung für §§43b/53c-Kräfte anerkannt.

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Scham – Wächterin der menschlichen Würde.

An diesem Tag werden wir diese „Wächterin“ etwas eingehender betrachten, ihr Raum geben, sie aus dem Tabubereich herausholen. So kann sie durchaus wertvolle Hinweisgeberin sein und Chance auf positive und entlastende Veränderungen.
Scham entsteht bei Pflegebedürftigen und Pflegenden gleichermaßen – macht hilflos, sprachlos, traurig, verzweifelt oder wütend. Gleichzeitig wacht sie über die Würde eines jeden, ist Ausdruck ganz individueller und persönlicher Prägungen und Erfahrungen.

Dieser Tag soll Ihnen dabei helfen, Zeichen bei sich und anderen zu erkennen, mögliche Ursachen zu identifizieren, Rollen und Beziehungen zu hinterfragen, immer mal wieder die Perspektive zu ändern, quer zu denken auf der Suche nach Lösungen.
Erschließen Sie ihre ganz persönlichen Kraftquellen, entdecken Sie Chancen und Ressourcen bei sich und dem Pflegebedürftigen.
Lassen Sie uns der „Wächterin unserer aller Würde“ an diesem Tag mit Offenheit, Neugier und auch einer Portion Leichtigkeit begegnen.

Markus Proske Humortherapeut, Demenzberater

"Hanswursten trifft man weit und breit, Humor ist mehr als Heiterkeit." (Eugen Roth)

nach oben

Forum Entwicklung und Bildung

Kardinal-von-Waldburg-Straße 1
89407 Dillingen a. d. Donau

Telefon & Newsletter

Telefon: 09071/502-585
Newsletter

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG