Dabeisein? - Ja, mittendrin! Sozialraumorientierung heißt Teilhabe ermöglichen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 20. September 2018 1 x 10:00 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer feb.47
Dozenten Markus Flum
Sabine Jung-Baß
Kursleitung Klaus Settele
erster Termin Donnerstag, 20.09.2018 10:00–17:30 Uhr
letzter Termin Freitag, 21.09.2018 09:00–16:30 Uhr
Anmeldeschluss 22.07.2018
Kosten
Kursbeitrag 220,00 EUR
inkl. Tagungsverpflegung 37,00 EUR
257,00 EUR

237,00 EUR (ermäßigt)

zubuchbare Optionen
Übernachtung und Halbpension während des Kurses 46,00 EUR
Übernachtung und Frühstück vor dem Kurs 38,00 EUR
Abendessen, Übernachtung und Frühstück nach dem Kurs 46,00 EUR

Sie können die Optionen später im Warenkorb wählen.

Ort

Tagungshaus der Dillinger Franziskanerinnen
Kardinal-von-Waldburg-Straße 2
89407 Dillingen
Seminarraum

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Reform der Eingliederungshilfe über das BTHG führt in den kommenden Jahren zu einer Neuausrichtung des Systems Eingliederungshilfe. Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung haben die Aufgabe, künftig personenzentrierte, flexible und auf den Sozialraum ausgerichtete Dienstleistungen anzubieten. Dies erfordert die Ermittlung der Bedarfe und Ressourcen im Sozialraum, um passgenaue Leistungen zu erbringen und Netzwerke aufzubauen.
Das Fachkonzept der Sozialraumorientierung richtet den Blick auf wesentliche Aspekte gelingender Inklusion: Die konsequente Orientierung an den Interessen der jeweiligen Person und die Unterstützung von Eigeninitiative und Selbsthilfe im lokalen Lebensumfeld.
Die TeilnehmerInnen lernen das SONI-Modell kennen und erfahren, was unter fallunspezifischer und fallspezifischer Arbeit zu verstehen ist. Sie erlernen Strategien zur Sozialraumerkundung und Netzwerkarbeit und entdecken die Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements.
Schließlich wird aufgezeigt, wie der Weg in die Sozialraumorientierung beschritten werden kann und wie sich Einrichtungen konzeptionell und strukturell auf die sozialräumliche Arbeitsweise ein- und umstellen können.

Markus Flum Dipl.-Päd., Organisationsberater; Supervisor,Trainer


Sabine Jung-Baß Dipl. Soz. Arbeiterin (FH), Case-Managerin (DGCC), Coach und Prozessentwicklerin

"Du bist frei, wenn Du der sein kannst, der Du bist"

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 20.09.2018 10:00–17:30 Uhr
2. Fr., 21.09.2018 09:00–16:30 Uhr

nach oben

Forum Entwicklung und Bildung

Kardinal-von-Waldburg-Straße 1
89407 Dillingen a. d. Donau

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG